Aussenansicht Ferienwohnung Kleine Rütsche
Löhrgasse Limburg Aussenansicht
Urlaub an der Lahn

DATENSCHUTZ - Ferienwohungen in Limburg

Einwilligung in die Datenverarbeitung

Ich willige ein, dass meine Daten zur weiteren Buchungsbearbeitung der Ferienwohnungen Kleine Rütsche 3 und Löhrgasse 6 an Ferienwohnungen Limburg, Heinz Peter Schwedass, An der Vogelheck 12, 65582 übermittelt werden dürfen. Zweck der Übermittlung ist die Bearbeitung von Buchungsanfragen. Zu diesem Zweck und der Kontaktaufnahme per Brief, Mobil/Telefon oder E-Mail wird Ferienwohnungen Limburg die vorstehenden Daten auch an Marlene Schwedass, Verwaltung Ferienwohnungen Limburg, übermitteln.

 

Widerrufsrecht

Die erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf kann an vorstehende Adresse oder per E-Mail an kontakt@ferienwohungen-limburg.de erfolgen.

 

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Rechte

  1. Verantwortliche Stelle:

Heinz Peter Schwedass, An der Vogelheck 12, 65582 Diez

Mail: info@ferienwohnungen-limburg.de


  1. Allgemeines zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten

2.1 Maßgebliche Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Sofern die Rechtsgrundlage in diesen Datenschutzhinweisen nicht ausdrücklich genannt wird sind die folgenden Rechtsgrundlagen maßgeblich: Soweit wir für eine Datenverarbeitung Ihre Einwilligung einholen, ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Erfolgt die Verarbeitung der Daten zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen so ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Dient die Datenverarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. c DSGVO Rechtsgrundlage. Beispiele hierfür sind die Erfüllung von handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen oder die Erfüllung steuerlicher (Aufbewahrungs-)Pflichten. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich so dient uns Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage. Berechtigte Interessen sind insbesondere die Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs, die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Rechtstreitigkeiten, die Erstellung von Benutzerstatistiken, Werbung für eigene Leistungen.

 2.2  Ihre Rechte

Sie haben das Recht

  • auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, 
  • auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, 
  • auf Löschung nach Art. 17 DSGVO,
  • auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSG-VO 
  • auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO.

Für die Rechte auf Auskunft und auf Löschung gelten die Einschränkungen der §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gem. § 19 BDSG.

Eine uns erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 2.3  Dauer der Speicherung

Sofern in diesen Datenschutzhinweisen nicht anders angegeben, werden personenbezogene Daten nur solange gespeichert, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks oder zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Wir unterliegen verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Diese ergeben sich insbesondere aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, dem Geldwäschegesetz und der Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung sowie der Versicherungsvermittlungsverordnung. Die dort vorgegebenen Fristen können bis zu 10 Jahren betragen.

2.4  Übermittlung von personenbezogenen Daten

Falls wir personenbezogene Daten an andere Personen oder Unternehmen übermitteln, erfolgt dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung, einer gesetzlichen Erlaubnis, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. an öffentliche Stellen und Institutionen wie Aufsichtsbehörden oder Finanzbehörden) oder auf Grundlage einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO.